Finalisten und Finalistinnen für Gala

Am 31. Oktober 2019 ist es wieder so weit: Dann werden erneut die besten Sportlerinnen und Sportler des Landes im Rahmen der Lotterien Sporthilfe-Gala in der Wiener Marx-Halle gekürt.

Wer es aber überhaupt in den Kreis der Kandidatinnen und Kandidaten geschafft hat, wurde am Dienstag, 22. Oktober, von Sporthilfe-Geschäftsführer Gernot Uhlir und Sports-Media-Austria-Vizepräsident Stefan Grüneis bekannt gegeben.

Stimmberechtigt waren die Mitglieder der Sportjournalisten-Vereinigung Sports Media Austria (SMA). Von 617 ordentlichen und wahlberechtigten Mitgliedern haben 43,2 Prozent abgestimmt.


Die Finalisten im Überblick

Und das sind die jeweils fünf stimmenstärksten Finalisten für die diesjährige Wahl:

Sportlerin des Jahres (Siegerin 2018: Anna Gasser/Snowboard): Janine Flock (Skeleton), Vanessa Herzog (Eisschnelllauf), Verena Preiner (Leichtathletik), Claudia Riegler (Snowboard), Nicole Schmidhofer (Ski alpin)

Sportler des Jahres (Sieger 2018: Marcel Hirscher/Ski alpin): Marcel Hirscher (Ski alpin), Jakob Pöltl (Basketball), Dominic Thiem (Tennis), Lukas Weißhaidinger (Leichtathletik), Bernd Wiesberger (Golf)

Mannschaft des Jahres (Sieger 2018: Red Bull Salzburg/Fußball): LASK (Fußball), ÖFB-Nationalteam Männer (Fußball), Raiders Tirol (American Football), Red Bull Salzburg (Fußball), WAC (Fußball)


„Die Straße der Sieger“ wird wieder erweitert

Geehrt werden auch Sportlerin und Sportler des Jahres mit Behinderung, Special Olympics Sportlerin und Sportler des Jahres, Trainerpersönlichkeit, Aufsteiger und Sportler mit Herz. Zudem wird im Rahmen der Sporthilfe-Gala auch der Jugendsportpreis vergeben.

Finalisten und Finalistinnen für GalaDie Straße der Sieger ist bei der Gala ebenfalls wieder stark präsent und wird wieder zwei Abdrücke von Sportstars live am Golden Carpet vornehmen. Im Vorjahr wurden Anna Gasser und Marcel Hirscher verewigt. Wem dieses Mal diese Ehre zu Teil wird, geben wir in Kürze bekannt.